Fachtag „Antirassistische Bildung“ und Verleihung des Titels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

    Dieses Schuljahr wurde an unserer Fachakademie für Sozialpädagogik (FakS) „Rassismus“ zum Schwerpunktthema erklärt. Bereits im Herbst 2020 bildeten Studierende und Dozent*innen ein Projektteam, um Fachtage mit dem Themenschwerpunkt „Auseinandersetzung mit Rassismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit“ zu planen. Im März 2021 fand dann der virtuelle Fachtag zur „Rassismuskritischen Bildung“ statt (wir berichteten).

    Nun folgt eine weitere große Aktion: Am 14. Juli 2021 findet an unserer FakS von 9:00 bis 16:30 Uhr der nächste Fachtag „Antirassistische Bildung“ mit folgenden Workshops statt:

    • Islamfeindlichkeit (Referent: Mustafa Ayanoglu, Ufuq e. V.)
    • Antisemitismus (Referent: Rabbiner Steven Langnas)
    • Was Weißsein bedeutet (Referentin: Andra Gugger, Commit e. V.)
    • Umgang mit Vorurteilen und Alltagsrassismus – oder: Welche Bilder sind in Deinem Kopf?“ (Referentin: Meliha Satir-Kainz)
    • Sensibilisierung für Ausgrenzungsmechanismen und Entwicklung einer diskriminierungskritischen Haltung (Referent*innen des Bildungsnetzwerks „Die Pastinaken“)
       

    Gekrönt wird die Veranstaltung durch die Verleihung des Titels„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ von Herrn Schneider-Velho, Regionalkoordinator des Projekts. Bundesweit tragen über 3.000 Schulen diesen Titel, darunter auch die Pflegeschule der Hans-Weinberger-Akademie der AWO e. V. in Fürth. Die Verleihung findet online von 12:15 – 13:15 Uhr statt.

    Die Schülermitverantwortung um Christian Mancin, Studierendersprecher der Fachakademie und  Bezirksschülersprecher der Berufsfachschulen, Fachschulen, Fachakademien, Wirtschaftsschulen und Berufsschulen aus dem Regierungsbezirk Oberbayern, konnte Wally Warning als Pate gewinnen, der das Engagement unserer FakS nun unterstützt. Ewald „Wally“ Warning ist kein Unbekannter. Er ist Sänger, Gitarrist, Bassist und Komponist mit surinamischen Wurzeln und lebt seit den 1970er Jahren in München. Wally Warning engagiert sich seit Jahrzehnten gegen Rassismus, es ist uns eine besondere Ehre ihn als Paten gewonnen zu haben. 2007 gelang ihm mit dem Sommerhit „no monkey“ eine gute Chartplatzierung in Deutschland und der Schweiz. Im Laufe der Jahre kreierte er eine „Weltmusik“ im eigenen Style. Seine Botschaft ist „Love can save us“.

    Wir danken unseren Studierenden und unserer Lehrerschaft für ihre Mitwirkung bei diesem Projekt und freuen uns auf einen erkenntnisreichen Fachtag!

    Wir werden euch über die Workshops und natürlich die Preisverleihung informieren!

    Die Gesellschafter der Fachakademie für Sozialpädagogik:

    AWO KV München  AWO BV Oberbayern Hans-Weinberger-Akademie (HWA)

    <strong>02: Themenbox</strong>

    Bildungswege in der

    Erziehung

    HIER KLICKEN

    Unser Qualitäts-managementSystem ist zertifiziert.