Bewerbung und Anmeldung

    Die Fachakademie für Sozialpädagogik bildet künftige Erzieher und Erzieherinnen aus. Diese finden in Krippen, Kindergärten, Horten, Freizeiteinrichtungen, Jugendtreffs und in vielen weiteren Einrichtungen ein breites Berufsfeld mit vielfältigen Aufgaben.

    Die Bewerbung für das Sozialpädagogische Seminar wie auch für die Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Erzieher/-in ist fortlaufend für das darauffolgende Schuljahr möglich.

    Für die Bewerbung an der Erzieherschule München benötigen Sie folgende Unterlagen:

    • Persönliches Anschreiben
    • Zwei Lichtbilder
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Schul- und Berufsabschlusszeugnisse (beglaubigte Abschrift)
    • Ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung für den Erzieher/-innen-Beruf, nicht älter als drei Monate
    • Ggf. Bescheinigung vom Träger des Freiwilligen Sozialen/Ökologischen Jahres mit einer Beurteilung der Einsatzstelle, von der Wehr- oder Zivildienststelle, vom (derzeitigen) Arbeitgeber mit Art, Dauer und Umfang der Beschäftigung (auch Kopie des Arbeitsvertrages möglich), von Trägern sozialer Einrichtungen über soziales Engagement (z.B. ehrenamtliche Tätigkeit) mit Art, Dauer und Umfang
    • Ggf. Nachweis des erfolgreich besuchten Sozialpädagogischen Seminars

    Füllen Sie das Anmeldeformular vollständig aus. Noch Fragen zur Bewerbung an der Erzieherschule München? Gerne beraten wir Sie persönlich, am Telefon oder per Mail!

    Die Gesellschafter der Fachakademie für Sozialpädagogik:

    AWO KV München  AWO BV Oberbayern Hans-Weinberger-Akademie (HWA)

    Bildungswege in der

    Erziehung

    HIER KLICKEN

    Unser Qualitäts-managementSystem ist zertifiziert.