Klimastreik in München - wir waren dabei!

    Studierende unserer Fachakademie für Sozialpädagogik mit eindeutigen Botschaften auf ihren Plakaten.

    Am 20.09.2019 fand der dritte globale Klimastreik der „Fridays for Future“-Bewegung statt. Während der Deutsche Bundestag am Freitag wichtige Entscheidungen zur CO2-Reduzierung traf und die UN-Klimakonferenz in Chile (im Dezember) vorstellte, gingen in Deutschland in mehr als 500 Städten über 1,4 Millionen Menschen für die Einhaltung des Paris-Abkommens auf die Straße.

    Etwa 25.000 Menschen versammelten sich am Freitag zum Klimastreik in München auf dem Königsplatz. Das Ziel war, den politischen Gremien deutlich zu machen, dass die Zukunft unserer Erde und damit die Zukunft der nachfolgenden Generationen auf dem Spiel steht und diese Problematik die Menschen weltweit bewegt.

    Unsere Fachakademie für Sozialpädagogik hat an der zentralen Veranstaltung auf dem Marienplatz in München teilgenommen, denn die berufliche Aufgabe unserer Absolvent*innen wird sein, Kinder und Jugendliche für Umweltthemen zu sensibilisieren und sie zu befähigen, sich für den Schutz der Umwelt einzusetzen.

    „Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.“ – Molière.

    Bildergalerie

    Die Gesellschafter der Fachakademie für Sozialpädagogik:

    AWO KV München  AWO BV Oberbayern Hans-Weinberger-Akademie (HWA)

    <strong>02: Themenbox</strong>

    Bildungswege in der

    Erziehung

    HIER KLICKEN

    Unser Qualitäts-managementSystem ist zertifiziert.